Sonntag, 24. Juni 2018
   
  Startseite
 

 Silberdorf 2017
 1000 Jahre Holtheim
 Termine
 Vereine
 Kirchengemeinde
 Flüchtlingshilfe
 Über Holtheim
  Ortsvorsteher
   Aktuelles
   Amtsblatt der Stadt Lichtenau
 Tourismus
 Impressionen
 Gewerbe
 Anfahrt
 Busanbindung
 Bildergalerie
 DSL-Glasfaser & LTE
 Links
 Mail
 Datenschutz
 Impressum
 

Neujahrsgruß



Liebe Holtheimer, liebe Kinder,

 

das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu. Ich denke, es war für Holtheim ein sehr gutes Jahr. Durch viele Aktivitäten in und um die Gemeinde haben wir unser Heimatdorf ein wenig aufgehübscht. Und ich hoffe durch das Aufmalen der Tempo-30-Zonen, auch ein wenig sicherer für unsere Kinder. Auch in Sachen Mobilität hat Holtheim durch den Bürgerbus einen großen Schritt nach vorne gemacht (obwohl uns immer noch ehrenamtliche Fahrer fehlen). Der neue D1-Mast am Hügel versorgt uns seit April nun mit LTE. Durch die Umgestaltung des Parks mit dem neuen „Dorfbrunnen“ bei Joachims Karl, wo im Frühjahr noch eine neue Sitzgruppe aufgestellt wird, erhoffen wir uns, dass man sich einfach mal wieder zum Klönen trifft. Aber was mich am meisten gefreut hat ist die Silbermedaille beim Kreiswettbewerb, wo all das belohnt wurde was die Vereine und die Dorfgemeinschaft in den letzten Jahren geleistet haben. Hier nochmals ein dickes Dankeschön an alle, die hierzu beigetragen haben!

 

Doch schauen wir auf 2018. Direkt nach Neujahr beginnen wir mit der Umgestaltung der neuen Jugendräume und der Erstellung des Holtheimer Archivs unter dem Kindergarten. Wenn das Wetter mitspielt werden wir zeitnah mit der Sanierung unseres Ehrenmals beginnen. Aus Kostengründen übernehmen wir den Tiefbau und die Fundamenterstellung der beiden Assistenztafeln in Eigenleistung durch die Dorfgemeinschaft. Ohne die Eigenleistung könnten wir eine Komplettsanierung nicht finanzieren. Beim Park gegenüber vom Bäcker beginnen wir im Frühjahr mit der Umgestaltung, sodass sich Holtheim zum Höhepunkt des Jahres 2018, zu unserem 175-jährigen Jubelschützenfest des Heimatschutzvereins im neuen Glanz zeigen kann.

 

Aber vielleicht noch ein wenig zum Nachdenken: Im Jahr 2018 findet kein Pfarrfest mehr statt, die Chorgemeinschaft hat sich 2017 aufgelöst, der Seniorenkarneval wurde 2016 abgeschafft, Vatertag findet auch nicht mehr auf dem Dorfplatz statt. Und was schaffen wir 2019 ab? Liegt es an unseren Vereinen? Ich denke nicht! Die Vereine geben sich alle Mühe für Holtheim was auf die Beine zu stellen, aber wir, und damit meine ich uns alle, wir müssen auch zu den Veranstaltungen hingehen, und sie unterstützen. Ich glaube eine starke Dorfgemeinschaft funktioniert nur durch ein starkes Vereinsleben. Auf in die nächsten 1000 Jahre, gemäß unserem Motto „Zuhause in Holtheim! Gemeinsam was bewegen!“

 

Ich wünsche euch allen viel Glück und ein erfolgreiches Jahr 2018, aber vor allem, bleibt gesund!

 

Euer Orts Albert

 




Einladung zur Bürgerversammlung






Neujahrsgruß

Liebe Holtheimer/innen, liebe Kinder,

 

das Jahr 2014 neigt sich nun dem Ende zu; wie finde viel zu schnell. Für mich persönlich war das Jahr eines der Aufregendsten. Wenn mir letztes Jahr jemand gesagt hätte, dass ich 2014 als Ortsvorsteher von Holtheim gewählt würde, ich hätte es nicht geglaubt. Nichts desto trotz bin ich froh und stolz dieses Amt ausüben zu dürfen.

 

Gemäß dem Motto unseres 1000-jährigen Dorfjubiläums

„Gemeinsam was bewegen“

denke ich, dass wir schon einiges erreicht haben. Wenn ich abends den Fernseher einschalte, und sehe wie sich die PEGIDA-Bewegung breit macht, bin ich froh und stolz, dass dieses nicht auf Holtheim zutrifft.

 

Schaut euch nur an, mit wieviel Eigeninitiative sich die Gruppe um Annegret Meyer um unsere Asylanten und Flüchtlinge in der „Alten Post“ kümmert. Da kann ich nur voller Respekt meinen Hut ziehen. So etwas nenne ich gelebte Nächstenliebe.

 

Dann unsere ehrenamtlichen Fahrer, die sich jeden Mittwoch um unsere Seniorenfahrten mit dem Stadtbulli nach Lichtenau und zurück kümmern, und sogar die Personen bis zur Haustür bringen. Auch euch vielen, vielen Dank.

 

Aber auch nicht zu vergessen, das Team zu unserem 1000-jährigen Dorfjubiläum im Jahr 2015. Ich darf als Ortsvorsteher ein wenig hinter die Kulissen schauen, und wenn ich mitbekomme wieviel Arbeit und Zeit dahinter steckt, staune ich was bis zum jetzigen Zeitpunkt schon alles erledigt ist! Dank und Respekt an alle die dort mitgewirkt haben!

 

Wenn ich sehe wie wir in Holtheim Dorfgemeinschaft leben, mache ich mir um die nächsten 1000 Jahre hier bei uns keine Sorgen.

 

Lasst uns die Zukunft gemeinsam gestalten!

 

Ich wünsche uns allen einen guten Rutsch, Gesundheit, und ein erfolgreiches Jahr 2015!

 

Euer Orts-Albert






Präsentation der Bürgerversammlung vom 12.09.2014



Agenda

1.Stadtbulli für Fahrten älterer Mitbürger nach Lichtenau und zurück

2.Gründung einer Arbeitsgemeinschaft

3.Bushaltestellen

4.Missionskreuz

5.Vorstellung Mobilfunkkonzept

6.Baugebiete

7.Windkraft / Flächennutzungsplan

8.Verschiedenes




Windkraft - Flächennutzungsplan der Stadt Lichtenau






Einladung zur Bürgerversammlung






Einladung zum Rundgang mit Bürgermeister






Betreff: Ortstermin 15.08.14 Holtheim

Datum: Tue, 29 Jul 2014 18:27:10 +0200

Von: "albertguenther@t-online.de" <albertguenther@t-online.de>

An: josef.hartmann@lichtenau.de

 

Hallo Josef,

 

wie besprochen möchte ich dir schon mal die Themen für deinen Besuch am Freitag, 15.08.14 um 15 Uhr in Holtheim vorstellen.

 

1. Busanbindung zum Schnellbus von Lichtenau nach Paderborn (sehr wichtig für Holtheim)

2. Baugebiet

3. Ausbau Handynetz LTE

4. Stadtbulli für evtl. Fahrten älterer Mitbürger nach Lichtenau und zurück (z. B. Arzt, Einkaufen, usw.)

5. Ehrenmalsanierung, Kreuz auf dem Hügel

6. Blumenbeete in Holtheim

7. Finanzierung Gymnastikhalle Sportverein

8. Verschiedenes

 

Beginnen würden wir gerne um 15 Uhr am Ehrenmal in Holtheim, nach einem kleinen Rundgang durch die Gemeinde, würden wir bei hoffentlich guten Gesprächen einen gemütlichen Ausklang im Sportheim begehen.

Die Holtheimer freuen sich auf deinen Besuch.

 

Herzliche Grüße

 

Albert

 

PS. Schau mal auf die Holtheimer Internetseite, da haben wir ein schönes Foto von dir.




Ortstermin mit Bürgermeister Josef Hartmann



Bürgermeister Josef Hartmann hat mir versprochen am Freitag, 15.08.14 um 15:00 Uhr mit uns eine Ortsbegehung durchzuführen. Startpunkt ist das Ehrenmal.

Anschließend ist ein gemütlicher Ausklang im Sportheim geplant.

Ich freue mich über eine große Beteiligung!




 



 
    -  Silberdorf 2017 - 1000 Jahre Holtheim - Termine - Vereine - Kirchengemeinde - Flüchtlingshilfe - Über Holtheim - Ortsvorsteher - Tourismus - Impressionen - Gewerbe - Anfahrt - Busanbindung - Bildergalerie - DSL-Glasfaser & LTE - Links - Mail - Datenschutz - Impressum -