Sternsinger mit Unterstützung unterwegs – über die Dorfgrenzen hinaus

Sternsinger Holtheim 2020

In diesem Jahr war einiges neu bei den Sternsingern: Süßigkeiten als Dankeschön für die eifrigen Königinnen und Könige waren das eine – herzlichen Dank dafür! Außerdem wurde die Gruppe der Sternsinger erweitert durch weitere Freiwillige – aus dem Jugendheim (Jugendgruppe + Leiter) sowie aus der Schar der ehemaligen Messdienerinnen, heutigen Messdienerleitern. Dies machte einen reibungslosen und stimmungsvollen Verlauf der Sammelaktion erst so richtig möglich. Ganz großes Dankeschön an alle Beteiligten!! Ohne Euch hätte die Aktion so nicht stattfinden können, wir merken auch die kleiner werdende Schar der Ministrantinnen und Ministranten. So konnte mit gewohntem Aufwand alles gut laufen!

Besuch in der Seniorenresidenz in Ebbinghausen

Zusätzlich waren wir in diesem Jahr eingeladen in die Seniorenresidenz nach Ebbinghausen, um auch dorthin den Segen der Sternsinger zu bringen. Eine königliche Gesandtschaft machte sich auf den Weg, Stern & Segen im Gepäck. Eine große Runde erwartungsvoller Senioren empfing uns, alle lauschten dem Lied, wir haben gemeinsam Weihnachtslieder gesungen, unsere Sternsinger durften die Krippe im Altenheim um die Könige erweitern und auch noch einen Zimmerbesuch machen. Für alle beeindruckend und schön!

Die gut gefüllten Sammeldosen werden in den nächsten Tagen ausgezählt – für jeden Euro ganz herzlichen Dank, ebenso wie für die problemlose und herzliche Aufnahme der Sternsinger im Dorf!