LTE für Holtheim!

Die Deutsche Telekom plant den vorhandenen Mobilfunk-Umsetzer in Holtheim (Standort am Hügel) gegen eine vollwertige Basisstation mit den Diensten GSM und LTE auszutauschen.

Long Term Evolution (LTE) ist ein Mobilfunkstandard der vierten Generation, der mit bis zu 300 Megabit pro Sekunde deutlich höhere Downloadraten erreichen kann. Durch eine Erhöhung des Sendemasts soll zudem die Reichweite für die Telefonie und den Internetzugang erweitert werden.

Ein Ausbau dieser Art ist für eine so kleine Gemeinde wie Holtheim nicht selbstverständlich und ist vor allem durch die sehr gute Zusammenarbeit zwischen der Deutschen Telekom und der „Arbeitsgruppe Breitband- und Mobilfunkanbindung der Stadt Lichtenau“ ermöglicht worden.

Frank Sander