Internetanbindungen mit VDSL sind in Holtheim ab KW 41 wieder verfügbar

Werte Mitbürger/innen,

ab dem 04.10.2014 sind in Holtheim wieder Internetanbindungen mit VDSL verfügbar. Aufgrund der großen Nachfrage hat die Deutsche Telekom einen weiteren Einschub mit neuester Technologie im Holtheimer Schaltkasten verbaut. Nun können weitere 48 Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von bis zu 50.000 KBit/s geschaltet werden.

Der guten Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom ist es zu verdanken, dass eine solche Erweiterung so zeitnah durchgeführt wurde. Ende Dezember 2012 waren die ersten 24 VDSL-Anschlüsse vergriffen, im Mai 2014 weitere 24 VDSL-Anschlüsse, so dass im Sommer erneut Gespräche über eine Erweiterung geführt wurden.

Das Sahnehäubchen ist die bereits in Holtheim verbaute Technik. Die nun verbaute Hardware sind MSAN-Karten, die ADSL, VDSL sowie auch schon das Vectoring beherrschen. Letztgenannte Technologie erlaubt es demnächst mit bis zu 100 MBit zu surfen. Jedoch ist dieses Merkmal (noch) nicht für Holtheim freigeschaltet.

Wichtig:

Alle Interessenten für VDSL können sich ab dem 04.10.2014 bei der Telekom (Online oder im T-Punkt) für VDSL registrieren lassen. Es ist darauf hinzuweisen, dass der existierende Telefonanschluss eines jeden Benutzers dann auf jeden Fall auf IP umgestellt wird. Analoge und ISDN-Anschlüsse werden durch die Deutsche Telekom nicht mehr bereitgestellt. Dadurch kann es möglich sein, dass ihr einen neuen Router benötigt! Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung!

Gruß
Frank Sander