Das Silberdorf Holtheim feiert Fest des Jahres

Das Silberdorf Holtheim feiert Fest des Jahres Frank und Marion Sander regieren das Holtheimer Schützenvolk

Holtheim: (bs) Unter der Regentschaft des Königspaares Frank und Marion Sander feiert ganz Holtheim vom 15.-17. Juli sein Schützenfest.

Die Prinzen waren beim Vogelschießen am Fronleichnamstage schnell ermittelt: Zepterprinz wurde mit dem 1. Schuss Vorjahreskönig Paul Gockel, die Würde des Apfelprinzen konnte sich Hubert Sander mit dem 4. Schuß sichern, Kronprinz wurde mit dem 18. Schuss Daniel Meyer.

Einige gezielte Schüsse brachten in der nächsten Zeit den von Schützenbruder Heribert Altrogge gebauten Holzadler arg in Bedrängnis. Aus der Reihe der Königsaspiranten ging schließlich Frank Sander als Sieger hervor. Um 15.50 Uhr konnte der 41-jährige Diplom-Informatiker mit dem 70. Schuss die Reste des Holzadlers „von der Stange holen“. Seine Frau Marion, beruflich als Erzieherin tätig, wird mit ihm die Regentschaft führen.

Dem Königspaar zur Seite steht der Hofstaat mit:

Markus & Diana Sander, Christoph & Manuela Tölle, Dietmar & Tanja Ziegeler,Rainer & Verena Sander, Ralf & Miriam Prange, Olaf & Ivonne Temme und Michael & Stefanie Meyer.

Beginn des Festes ist am Samstag, dem 15. Juli, um 16.30 Uhr mit dem Antreten der Schützen und Musikkapellen am Landgasthof Schäfers. Von dort marschieren die Schützen zum Ehrenmal, um der gefallenen und vermißten Söhne der Gemeinde zu gedenken. Anschließend wird vom Spielmannszug Holtheim und dem Blasorchester „Freude & Frohsinn “ aus Etteln der Große Zapfenstreich gespielt. Um 17.30 Uhr ist die Schützenmesse mit Segnung der „Neuen Königskette“ und des „Diadem“. Danach werden dem Ortsvorsteher, Schützenoberst, den Jubelpaaren und natürlich dem amtierenden König und der Königin Ständchen gebracht. Ab 20.00 Uhr ist großer Festball in der Schützenhalle mit der Tanzkapelle „Freude & Frohsinn Etteln“.

Der Schützenfestsonntag, 16. Juli, wird mit dem Weckruf des Spielmannszuges um 7.00 Uhr eingeleitet. Um 14.00 Uhr ist am Vereinslokal Landgasthof Schäfers Antreten des Heimatschutzvereins und der Musikkapellen. Der Abholung des Königspaares mit seinem Hofstaat aus ihrer Residenz (Zum Kornbühl 14) folgt die Parade in der Dorfmitte und anschließend der große Festumzug durch die Gemeinde.

Um ca. 16.00 – 16.30 Uhr wird nach dem Königstanz die Kinderbelustigung mit der musikalischen Begleitung der Blaskapelle „Freude & Frohsinn“ aus Etteln sein. Natürlich wird auch der Spielmannszug Holtheim für die musikalische Unterhaltung sorgen.

Um 20.00 Uhr beginnt der große Festball mit der Tanzkapelle „Freude & Frohsinn Etteln“.

Am Schützenfestmontag, dem 17. Juli, ist um 8.45 Uhr Antreten am Vereinslokal Landgasthof Schäfers, Marsch zur Schützenhalle, Ehrung verdienter Schützenbrüder, anschließend ist das gemeinsame Schützenfrühstück mit Begrüßung der Ehrengäste. Nach dem Ausmarsch der Fahnen um ca. 14.30 Uhr folgt der gemütliche Ausklang des Schützenfestes. Ende offen! Für die musikalische Begleitung bei den Festumzügen an allen drei Tagen sorgen der Spielmannszug Holtheim und das Blasorchester „Freude & Frohsinn Etteln e.V.“ Die Tanzmusik liegt ebenfalls in den Händen der Blaskapelle „Freude & Frohsinn Etteln e.V.“ Der Vorstand des Heimatschutzvereins Holtheim bittet die ganze Bevölkerung um Beflaggung der Straßen und lädt alle Vereinsmitglieder, Einwohner, Neubürger und Gäste herzlich zum Holtheimer Schützenfest ein.