Sanierung unserer Feldwege

Nach einigen Anläufen wurden nun die ersten 480 Meter unserer Feldwege saniert. Wir haben uns dafür entschieden die tiefen Löcher mit einer Asphalt-Tragschicht aufzufüllen und dann im Ganzen eine Asphalt-Deckschicht über die alten Feldwege zu ziehen. Dadurch sind wir zwar die Übergänge von Alt auf Neu ein wenig buckelig, aber wenn wir die alte Teerdecke entfernt und erneuert hätten, wäre weit weniger der Feldwege saniert worden. Ich denke, dass dieses eine gute Lösung ist. Im nächsten Jahr sollen auch noch die anderen schadhaften Stellen ausgebessert werden!

Euer Orts-Albert