Schützenfest 2019

Holtheim feiert Fest des Jahres

Junges Königspaar Patrick Grewe und Lorina Wischer regieren das Holtheimer Schützenvolk

Holtheim: Unter der Regentschaft des Königspaares Partick Grewe und Lorina Wischer feiert ganz Holtheim vom 20.-22. Juli sein Schützenfest.
Die Prinzen waren beim Vogelschießen am Fronleichnamstage schnell ermittelt:
Die Würde des Zepterprinzen konnte sich Jörg Geihorn mit dem 25. Schuß sichern, Apfelprinz wurde mit dem 27. Schuss Reinhard Sicken. Kronprinz wurde mit dem 97. Schuss der neue König Patrick Grewe.
Einige gezielte Schüsse brachten in der nächsten Zeit den Holzadler arg in Bedrängnis. Aus der Reihe der jungen Königsaspiranten ging bei Dauerregen schließlich Patrick Grewe als Sieger hervor. Um 16.50 Uhr konnte der 22-jährige Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik mit dem 156. Schuss die Reste des Holzadlers „von der Stange holen“. Seine Freundin Lorina Wischer, Auszubildende zur Gesundheits- und Krankenpflegerin, wird mit ihm die Regentschaft führen. Außerdem ist die Königin Mitglied im Tambour – Corps Etteln.
Dem Königspaar zur Seite steht der Hofstaat mit:
Kevin Grewe und Michelle Rehrmann, Jens Pollmann und Janine Schumann, Marvin Kühnel und Leonie Amedick, Simon Meyer und Annika Sindermann, Nico Tillmann und Malina Meier und Matthias Rasche und Kartharina Knaup.

Beginn des Festes ist am Samstag, dem 20. Juli, um 16.15 Uhr mit dem Antreten der Schützen
und Musikkapellen am Landgasthof Schäfers. Von dort marschieren die Schützen zum Ehrenmal, um der gefallenen und vermißten Söhne der Gemeinde zu gedenken. Anschließend wird vom Spielmannszug Holtheim und dem Blasorchester „Freude & Frohsinn “ aus Etteln der Große Zapfenstreich gespielt. Nach der Gefallenenehrung ist um 17.00 Uhr die Schützenmesse in der Pfarrkirche. Nach der Schützenmesse werden dem Ortsvorsteher, Schützenoberst, den Jubelpaaren und natürlich dem amtierenden König und der Königin ein Ständchen gebracht. Ab 20.00 Uhr ist großer Festball in der Schützenhalle mit der Tanzkapelle „Freude & Frohsinn Etteln“.

Der Schützenfestsonntag (21. Juli) wird mit dem Weckruf des Spielmannszuges um 7.00 Uhr eingeleitet. Um 14.00 Uhr ist am Vereinslokal Landgasthof Schäfers Antreten des Heimatschutzvereins und der Musikkapellen. Der Abholung des Königspaares mit seinem Hofstaat aus ihrer Residenz (Am Südhang 2) folgt die Parade in der Dorfmitte und anschließend der große Festumzug durch die Gemeinde.
Um ca. 17.00 Uhr wird nach dem Königstanz die Kinderbelustigung mit der musikalischen Begleitung der Blaskapelle „Freude & Frohsinn“ aus Etteln sein. Natürlich wird auch der Spielmannszug Holtheim für die musikalische Unterhaltung sorgen.
Um 20.00 Uhr beginnt der große Festball mit der Tanzkapelle „Freude & Frohsinn Etteln“.

Der Schützenfestmontag (22. Juli) ist um 8.45 Uhr Antreten am Vereinslokal Landgasthof Schäfers. Marsch zur Schützenhalle, wo die Ehrung verdienter Schützenbrüder stattfindet. Anschließend ist das gemeinsame Schützenfrühstück mit Begrüßung der Ehrengäste. Nach dem Ausmarsch der Fahnen um ca. 14.30 Uhr gemütlicher Ausklang des Festes mit DJ.
Für die musikalische Begleitung bei den Festumzügen an allen drei Tagen sorgen der Spielmannszug Holtheim und das Blasorchester „Freude & Frohsinn Etteln e.V.“
Die Tanzmusik liegt ebenfalls in den Händen der Blaskapelle „Freude & Frohsinn Etteln e.V.“
Der Vorstand des Heimatschutzvereins Holtheim bittet die ganze Bevölkerung um Beflaggung der Straßen und lädt alle Vereinsmitglieder, Einwohner, Neubürger und Gäste herzlich zum Holtheimer Schützenfest ein.