Einladung zum Sonntagscafé

Der Pfarrgemeinderat lädt ein zum nächsten Sonntagscafé in Form eines „Fastenessens“, um für die MISEREOR-Fastenaktion zu sammeln. Besonders eingeladen sind alle Firmbewerber/innen und ihre Familien und die Kommunionkinder mit ihren Familien. Alle anderen natürlich auch! Pfarrer Wördehoff (man merkt, es ist ein Abschied auf Raten) hat sein Kommen auch schon zugesagt.

Die Messe wird vorbereitet und mitgestaltet durch Jugendliche, u.a. aus der Firmvorbereitung, und wird die MISEREOR-Aktion vorstellen.

Zu essen gibt es nach dem Hochamt Nudeln mit Soße(n) – dazu macht sich ein Vorbereitungsteam am Samstag vorher, am 30.3., ab 14 Uhr an die Arbeit. Wer von den Firmbewerber/innen noch zur Vorbereitung dazustoßen möchte, ist herzlich willkommen. Alles wird gegen Spende zur Verfügung gestellt, die Spenden gehen dann an MISEREOR.

Wir freuen uns auf lecker Essen und Begegnungen, um den Sonntag zu feiern mit Jung und Alt. Ein wenig nach dem Motto: Über den Tellerrand schauen, mal mit anderen Leuten ins Gespräch kommen und sich solidarisch zeigen mit Menschen weltweit, besonders im Projektland El Salvador. https://www.misereor.de/mitmachen/fastenaktion/

Mach was draus – sei Zukunft! ist das Motto. Das möchten wir unseren Firmbewerber/innen zurufen – und den Jugendlichen weltweit.